myŌM: mein Klang - meine Natur

Shine

"Wäre es nicht schön, ein paar Falten weniger zu haben? Natürlich nichts übertreiben und nur mit unbedenklichen Mitteln, ohne Botox oder OP?" Ja, ganz bestimmt!

 

       ______________

 

*Spiegelneuronen sind ein Resonanzsystem im Gehirn, das Gefühle und Stimmungen anderer Menschen beim Empfänger zum Erklingen bringt. Die Bewegungsmuster oder Körperzeichen des anderen werden von unserem Gehirn schnellstens dechiffriert.

www.planet-wissen.de

       ______________

 

"Inzwischen vermutet man sogar, dass die Beschaffenheit der Haut für die Attraktivität  einer Frau wichtiger sein könnte, als Formfaktoren." Lars Penke,

Professor für Biologische Persönlichkeitspsychologie, Uni Göttingen

 

Die Gesundheit zu erhalten ist nicht immer leicht. Das Leben und das Altern hinterlässt Spuren, die wir nicht immer gerne akzeptieren können. Sorgen, Stress, Erkrankungen, aber auch unsere genetische Veranlagung spielen eine große Rolle dabei. Es kann dann sein, dass wir uns nicht mehr wohl mit uns und unserem Aussehen fühlen. Das Unbehagen beeinflusst wiederum unser Verhalten, lässt uns weniger strahlen, selbstbewusst und zufrieden sein. Unsere Mitmenschen reagieren unbewusst darauf. Das ist wissenschaftlich spätestens mit der Entdeckung der Spiegelneuronen* erwiesen. Aber auch unser Körper zeigt uns dieses mit den unterschiedlichsten Symptomen. Wir alle wissen, negative Emotionen können sogar krank machen.

 

myŌM-Behandlungen mit Hyaluronpräparaten zur ästhetischen Behandlung des Zahnfleisches führe ich als Zahnärztin durch.

 

Ästhetische Anwendungen an Gesicht, Hals und Dekolleté unterstützen nicht nur die Regeneration  und Hydration Ihrer Haut, sondern füllen Falten, Narben und geben Lippenfülle zurück. Auf diese Weise entsteht ganz natürlich ein positives Feedback zwischen Körper und Seele. Es ist wissenschaftlich erwiesen: Menschen, die weitestgehend mit ihrem Aussehen zufrieden sind, sind auch gesünder- Aber auch ganz unbewusst spielt hier die Körperintelligenz eine Rolle. Wir nehmen unseren Körper nämlich nicht nur mit den bewussten Sinnen und aus dem Blick in den Spiegel wahr.

 

In diesen Bereichen behandle ich Sie ganzheitlich als Heilpraktikerin, wobei sicherlich mein medizinisches Wissen über die Anatomie der einzelnen Strukturen genauso von Vorteil ist, wie meine Fertigkeiten in der täglichen Anwendung von Injektionen bei meiner Tätigkeit als Zahnärztin.

 

myŌM bedeutet, jeder hat einen einzigartigen Klang, eine einzigartige eigene innere Schönheit, die von Natur aus gegeben ist. Diese zu bewahren, individuell und in der eigenen Zeit ohne einen Schönheitswahn zu bedienen, dafür setze ich mich mit meinen Behandlungen ein.

 

myŌM : mein Klang - meine Natur - SHINE